Content: News

Zurück

Neues Verkaufsteam für «Airport Advertising» am Start

12.09.19

Die APG|SGA übernimmt ab 1. Januar 2020 die exklusive Vermarktung und Bewirtschaftung von sämtlichen analogen und digitalen Werbeflächen inklusive aller Spezialformate am Flughafen Zürich. Für die dezidierte Betreuung des Werbemarktes wurde der Angebotsbereich «Airport Advertising» aufgebaut. Die neue Beratungs- und Verkaufsunit arbeitet eng mit der gesamten Verkaufs- und Marketing-Crew bei APG|SGA sowie bei JCDecaux One World zusammen und besteht aus drei Fachkräften. «Airport Advertising» ist direkt Andy Bürki, Leiter Advertising Market, unterstellt und wird von Tony Mandingorra (siehe Bild) geleitet, der bisher den Bereich International Sales führte. 
 

Als Head of Airport Advertising der APG|SGA zeichnet neu Tony Mandingorra verantwortlich. Er spricht fünf Sprachen und ist seit 2002 für das Aussenwerbeunternehmen tätig, unter anderem als Leiter International Sales und Key Account Manager. Zu früheren Stationen seiner Karriere zählten die Verkaufsleitung USA und Westeuropa bei Gessner AG sowie die Akquisitionsleitung bei Geyst AG.

Zwei neue Mitarbeiterinnen bei Airport Advertising 
Barbara Borri (Sales Manager) arbeitet seit 2011 in verschiedenen Angebotsbereichen der APG|SGA. Zuvor sammelte sie Erfahrungen in Mediaplanung und Projektleitung bei Publicitas und Felten & Compagnie AG. Marissa Jaun (Backoffice) startete ihre Karriere im Customer Support bei Clear Channel Schweiz und wechselte 2014 zur APG|SGA, wo sie zunächst in der Akquisition und später im Verkauf Backoffice tätig war. Die ausgewiesenen Marketingfachfrauen stellen sicher, dass Airport Advertising Kampagnen den höchsten Qualitätsansprüchen entsprechen und allen Anforderungen des Flughafens gerecht werden. 

Airport Advertising von APG|SGA steht für innovative Aussenwerbelösungen, welche die Reisenden und Besucher des Flughafen Zürichs begeistern und gleichzeitig Unternehmen und Marken eine hochwertige Kommunikationsplattform bieten. Werbetreibende profitieren von Auftritten an stark frequentierten Premium-Standorten in einem internationalen Umfeld. Im öffentlich zugänglichen Bereich lassen sich faszinierende Markenwelten an attraktiven Standorten aufbauen. Zudem können Reisende im Passagierbereich in der Ferien- oder Businessdestination Schweiz begrüsst und angesprochen werden. «In enger Zusammenarbeit mit dem Flughafen Zürich werden wir neue und emotionale Markenerlebnisse schaffen», sagt Tony Mandingorra. 

Nachfolgerin für die Leitung International Sales
Die Nachfolge von Tony Mandingorra für die Leitung International Sales tritt Yvonne de Angelis an. Bisher war sie bei der APG|SGA für nationale Schlüsselkunden zuständig. De Angelis spricht vier Sprachen und verfügt über Know-how in Marketing und Aussenwerbung in sämtlichen Kommunikationsräumen. Berufliche Stationen führten sie nach Singapur und London sowie in die verschiedenen Sprachregionen der Schweiz, unter anderem als Marketingleiterin bei H&M. 


Weitere Informationen
https://www.apgsga-airport.ch/de


Medienkontakt
Nadja Mühlemann, Medienstelle
T+41 58 220 70 71, media@apgsga.ch

 

Downloads
Medienmitteilung
Tony Mandingorra
Barbara Borri
Marissa Jaun
Yvonne de Angelis